Wettkampfkiste - Alles was wir brauchen!

Hier klicken für mehr Bilder

Die Wettkampfkiste enthält alles, was man auf einem Wettkampf möglicher Weise gebrauchen könnte. Zumindest sofern wir bereits dran gedacht haben. Aber falls nicht, werden wir natürlich entsprechend ergänzen.

Wettkampfkiste - Inhalt:

1x           1. Hilfepack

  • Ice Spray
  • Stützverband
  • Pflaster
  • Große Pflaster
  • Kühle falls möglich
  • Desinfektion
  • Schere
  • Nagelschere
  • Nagelfeile
  • Tape
  • Materialliste

1x           1. Hilfepack Iso Pflaster

  • große Pflaster
  • Verband (Mullbinde)
  • Sicherheitsnadeln
  • Edding
  • Startnummer Vordruck
  • Schere
  • Materialliste

1x           Erinnerungsliste              

  • Handys, Tablets
  • Startlisten
  • Ausschreibung
  • Klemmbrett
  • Teilnehmerliste (Formblatt)
  • Navi

2x           Einspruchsformulare (Vordruck)

1x           Hängeleiste       

1x           Handtrainer Ball             

1x           (Sport)-Tape      

1x           Gafatape            

1x           Sicherheitsnadeln (Packung)      

1x           Not-Chalkklotz 

1x           BaWü T-Shirt    

5x           Papier  

1x           Edding  

1x           Liegestützgriffe (1 Paar)              

1x           Theraband         

4x           Sprungseile        

2x           Fußmatten         

2x           Chalkbag            

5x           Notfall Riegel oder Schoki           

3x           Kugelschreiber  

 

Warum das alles?

Wir bereiten uns Monate lang auf Wettkämpfe vor. Wenn es dann so weit ist, soll auf keinen Fall eine Kleinigkeit die Vorbereitungen zu Nichte machen, wie ein eingerissener Nagel, ein abgerissener Klettverschluss oder eine verlorene Startnummer. Falls sich mal ein Athlet verletzt möchten wir natürlich auch darauf vorbereitet sein. Zumal auch kleine blutende Wunden beim Wettkampf sofort abgedeckt werden müssen (nach Regelwerk) um Griffe und Matte nicht zu verunreinigen. Die anwesenden Sanitäter können das zwar sehr gut, nur dauert das im stressigen Zeitplan eines Wettkampfs, insbesondere im Finale, oft zu lange. Da sind wir lieber selbst gut vorbereitet und holen die Profis nur dann, wenn es wirklich nicht mehr anders geht.

 

 

Bilder und Text: Michael Müller

Zurück