Sportlerehrung der Sektion Stuttgart

Klicken, um Galerie zu öffnen

Zum ersten Mal wurde im Rahmen des diesjährigen Jubilarfestes auch eine Sportlerehrung der DAV Sektion Stuttgart abgehalten.

Aufgrund der hohen Anzahl an sehr erfolgreichen Wettkämpfern in der Sektion, mussten harte Kriterien für die Nominierung der Sportler gesetzt werden. Um für die Sportlerehrung 2016 in Betracht gezogen zu werden, mussten die Sportler in den vergangenen zwei Jahren mindestens eine Platzierung unter den ersten drei, im Rahmen eines Nationalen Wettkampfes (Deutschlandcup) und/oder mindestens einen ersten Platz in einem offiziellen Regionalen Wettkampf (Baden-Württemberg) erreicht haben. Es qualifizierten sich 9 Sportler der Sektion Stuttgart mit ihren Leistungen. Die Altersspanne reichte dabei von 8-40 Jahren. In Betracht gezogen wurden die Disziplinen Bouldern, Lead und Speed.

 

Zum Auftakt der Ehrung wurde auch ein kurzes Video zum Wettkampfsport gezeigt. Dieses findet ihr hier (Wettkampf).

 

 

Nachfolgend sind alle Geehrten und ihre Erfolge gelistet, herzlichen Glückwunsch! 

 

Andrea Fichtner: 2. Platz Deutsche Meisterschaft Speed 2015, Damen.

 

Jens Rohloff: Ba-Wü Cup Overall Winner 2015, davon 2x 1. Platz Speed und Lead sowie ein 3. Platz Bouldern. Junioren.

 

Sina Roller: Ba-Wü Cup 1. Platz Bouldern 2015, Juniorinnen

 

Jannes Marx: Ba-Wü Cup (1. BaWÜ Cup Lead – jeder Ba-Wü Cup 2016 unter den Top 3., Jug. B.)

 

Jona Marx: 2x 1. Platz Kidscup; Ba-Wü Cup 3 x zweiter Platz (Lead und Speed); Ba-Wü Cup 3. Platz im Bouldern, Jungs 1

 

Yaisa Natterer: 4 x 1. Platz Kids Cup 2015, Mädchen 1

 

Dorian Zedler: Jugend C Meister des Jahres 2015 - alle Kategorien 1. Platz!, Jugend C

 

Analilia Stumpf: 2 x 1. Platz Kids Cup 2015, Mädchen 2

 

Andrin Zedler: 5 x Platz 1 Kids Cup von 2015/2016, Jungs 2

 

 

Text: David Reiser

Bilder: nicht nur von Wettkämpfen aus den Jahren 15/16. von Michael Müller

Zurück