Das Climbing Team 2011

Klicken, um Galerie zu öffnen

Auch das Climbing Team hat dieses Jahr nicht verschlafen und hat sich, zusätzlich zu dem harten Training dieses Jahr und dem Klettern an echtem Fels,  sehr aktiv und erfolgreich in das deutschlandweite Wettkampfgeschehen mit eingemischt.

 

So konnten bei der Baden Württembergischen Jugendcup-Serie mehrere Podiumsplätze herausgeklettert und auch im Gesamtklassement dieses Jahr, mehrere Top10 Platzierungen bejubelt werden. Michael Müller erreichte beim Boulder-Cup in Heilbronn den 3. Platz in der Jugend A und Thomas Stoll den 2. Platz in der Startklasse Jugend B. Herausragend war der 3. Platz von Thomas Stoll in der Gesamtwertung der Jugend B, was viel für die kommende Saison verspricht.

 

Auch bei den Deutschen Jugend-Boulder-Meisterschaften in Frankfurt 2011, konnte man sehen, dass der Abstand zur Spitze nicht weit ist. Hier konnten sich Thomas Stoll (Platz 6) und Jens Rohloff (Platz 9) beide unter den Top 10 ihrer Altersklasse in Deutschland platzieren.

 

Die Talentminis und die Talentfördergruppe wollten sich daraufhin nicht lumpen lassen und zogen munter mit. Ob bei den Kids Cups oder den Regio Cups, oder den Soul Moves, immer waren Mitglieder des Climbing Teams dabei und waren regelmäßig auf dem Treppchen zu sehen. Wir wünschen den Athleten über den Winter eine gute Erholung und hoffen auf ein noch erfolgreicheres Jahr 2012.

 

 

Text: David Reiser

Bilder: Archiv Climbing Team

Zurück