Waffeln vom Nikolaus

Klicken, um Galerie zu öffnen

Wer regelmäßig mittwochs im Kletterzentrum ist, der wird sich sicherlich geärgert haben, wenn er/sie ausgerechnet am 06.12.2017 nicht da war. Denn da war – ja genau – NIKOLAUSTAG! Wer nicht da war, der hat leider auch das Nikolausgeschenk des Climbing Teams verpasst. Jeder, der mochte konnte sich an unserem Stand eine leckere, selbst gebackene Waffel abholen. Naja, im Austausch gegen eine kleine Spende.

Die Vorbereitungen liefen schon Wochen vorher. Teig musste gemacht werden, Helfer engagiert und und und. Aber gehen wir noch einen Schritt weiter zurück. Woher kam eigentlich die Idee. Dieser Dank muss wohl an Philippe gehen. Wir waren eines Tages im Boulderraum und aus heiterem Himmel sagte er: „Ich hätte jetzt total Lust auf Waffeln!“ Dann sagte irgendjemand sowas wie: „Warum gibt’s eigentlich keine Waffeln in der Halle!“ Schon führte eins zum anderen, es wurden Helfer für das machen des Waffelteigs gesucht, wir haben die Helfer für das Waffelbacken eingeteilt und haben einen Spendenzweck gesucht. Tatkräftige Unterstützung bekamen wir von Anke und Georg.

Dann war es auch schon so weit. 10 Schüsseln Teig hatten wir aufgefahren doch nicht einmal das hat letzten Endes gereicht. Noch am Nikolausabend mussten Eltern einkaufen fahren, sodass wir noch in der Halle Waffelteig nachmachen konnten. Unsere hohen Verkaufszahlen lagen sicherlich auch daran, dass sich der verführerische Duft der Waffeln in der ganzen Halle verteilte. Nicht nur, dass unsere zahlreichen Gäste nicht aufhören wollten zu essen, auch die Kinder wollten nicht aufhören Waffeln zu backen. So hatten wir noch bis 21:00 Uhr, als die letzte Waffel über den Tisch ging, noch zahlreiche tatkräftige Helfer.

Wie oben schon einmal kurz angeklungen, haben wir das ganze wenn auch vorrangig, nicht nur aus Spaß und als Geschenk für die fleißigen Kletterer gemacht. Das gespendete Geld ging an die Degerloch Hilft Initiative. Diese Hilfsorganisation kümmert sich in und um Degerloch um Degerlochs soziale Belange, wo immer sie am meisten gebraucht werden. Insgesamt konnten wir nach diesem Abend 150,00 € Spenden. Das ist eine beachtliche Summe, die wir gar nicht erwartet hatten.

Daher möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützern bedanken und natürlich auch bei jedem einzelnen unserer Kunden!

Da schon einige der Kinder gefragt haben, wann wir das nächste Mal wieder Waffeln backen, läuft es dieses Jahr wohl auf ein wiedersehen mit dem Nikolaus heraus.

Ach ja, der war natürlich auch da.

 

Bericht und Bilder: Michael Müller

Zurück